• slider image
    Praxisschwerpunkt Lasertherapie: Vorstellung unserer 10 Lasersysteme
    Dr. med. Matthias Bonczkowitz
    14. November 2017 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Nichtoperative Fettreduktion und Cellulitebehandlung mit BTL Exilis Elite
    Dermatologin Anne Schieber
    05. Dezember 2017 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Hautkrebsvorstufen erkennen und behandeln
    Dr. med. Tina Müller-Brenne
    06. Februar 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Fett weg ohne OP: CoolSculpting®
    Fettreduktion durch Kälte
    mehr erfahren
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Hautpraxis: 06195 6772‑300 / Privatpraxis: 06195 6772‑335
facebook
Kontakt
Termin
Rezept

Spätsommer/Herbst 2012

Liebe Patientinnen und Patienten, Wir möchten Sie in diesem Newsletter an die Hautkrebs-Vorsorgeuntersuchung erinnern, das sogenannte Hautkrebsscreening. Die Zahl der an schwarzem Hautkrebs Erkrankten ist in den letzten Jahren rasant gestiegen – nutzen Sie deshalb diese Möglichkeit: Die Untersuchung dauert nur zehn Minuten und tut nicht weh. 

Sanfte Verfahren in der Behandlung von Krampfadern, Falten und Anwendung von Lasern bilden einen weiteren Schwerpunkt dieses Newsletters. Mit unseren Info-Veranstaltungen bieten wir besonders interessierten Patienten eine neue Plattform für den persönlichen Dialog. Die Termine finden sie am Ende unseres Newsletters. 

Viel Freude beim Lesen wünscht Ihre Praxis Dres. Bonczkowitz-Jokisch-Schieber.

 

Euromelanoma-Woche 2012 Hautärzte ganz nah dran!

In Form von Aufklärung, öffentlichen Aktionen und mehr denn je mit Screenings griffen Hautärztinnen und Hautärzte in Deutschland den europaweiten Impuls der Euromelanoma-Woche auf. Auch wir beteiligten uns an der Kampagne zur Vorsorge 2012. 

Auf regionalen Gesundheitstagen, an werbewirksamen Standorten und in den Medien erreichten die Dermatologen auch außerhalb ihrer Praxen viele Menschen und informierten über die Gefahren von Sonnenlicht sowie die Möglichkeiten einer effektiven Vorbeugung gegen Hautkrebs. 

Obwohl die Fälle von schwarzem oder weißem Hautkrebs deutlich zunehmen, können beide geheilt werden, wenn sie früh erkannt werden. 

Sonne und Sport – ein Riesenthema

In diesem Zusammenhang unser Hinweis besonders an Tennisspieler und Golfer: Schützen Sie sich intensiv vor der Sonnenstrahlung und nutzen Sie das Hautkrebsscreening! Zehn Minuten für eine Vorsorgeuntersuchung sind nicht viel. 

Info-Veranstaltung zum Thema Hautkrebs:

Montag, den 24. September 2012 19:30 Uhr 

 

Krampfadern – Kompetente Beratung für gesunde und schöne Beine 

Häufig zögern an Krampfadern erkrankte Menschen zu lange, zum Venenspezialisten (Phlebologen) zu gehen, weil Krampfadern zunächst nicht weh tun. 

Kommt es dann doch zu Schmerzen, treten diese plötzlich (akut) auf, weil es zur Venenentzündung oder zur Beinvenenthrombose gekommen ist. 

Gefürchtet ist auch die Krampfadernblutung: Sie kann entstehen, da die Haut über den Krampfadern zunehmend dünner und verletzlicher wird. 

Krampfadern sind also ein medizinisches Problem. Die Untersuchung mit Ultraschall (Farbduplex) verläuft völlig schmerzfrei. Vereinbaren Sie einen Termin zur Venenuntersuchung mit unserem Spezialisten Dr. Jokisch

Nur bei uns: Schaumverödung mit Ultraschall und Veinlite – die beste Lösung für voroperierte Patienten 

Veröden ist nicht gleich Veröden. Zwar verwendet der Phlebologe immer Injektionskanülen, um das Verödungsmittel in die Krampfadern zu spritzen. Bei den meisten voroperierten Patienten werden gute Ergebnisse aber nur erreicht, wenn die dem Auge verborgenen Krampfadern mit einer speziellen Xenonlampe (Veinlite®) oder mit Ultraschall sichtbar gemacht werden. Nur so kann mit Schaum gezielt, kontrolliert und erfolgreich verödet werden, unter Verwendung sehr leichtgängiger Glaskolbenspritzen. 

Erneute Krampfadernbildung nach Varizen-OP?

Unser Phlebologe Dr. Jokisch hilft Ihnen mit Fachkompetenz und seiner jahrelangen Erfahrung bei der Anwendung modernster Methoden. 

Info-Veranstaltung zum Thema sanfte und erfolgreiche Krampfadernbehandlung: 

Dienstag, den 23. Oktober 2012 19:30 Uhr in unseren Praxisräumen. Wir beantworten gerne Ihre Fragen. 

Augmentation mit Fillern? Was ist das?

Hyaluronsäure-Produkte sind die am besten verträglichen Filler. 

Filler sind Volumengeber, die als Gel unter die Falten gespritzt werden. Das Gel besitzt einen sofort sichtbaren Hebe- und Fülleffekt (Augmentation). So wird die Verbesserung gleich wahrnehmbar. 

Das Unterspritzen erfordert die Kenntnis sehr verschiedener Techniken: So kann z.B. durch eine gezielte Nervenblockade die Oberlippe schmerzfrei unterspritzt werden. Durch die Finger-Inside-Technik kann die genaue Injektionstiefe getastet werden. Das führt zu wesentlich besseren Ergebnissen bei Unterspritzungen im Mundbereich. 

Am Anfang steht immer die genaue Gesichtsanalyse. Dafür nehmen wir uns Zeit! Es geht um Ihr Wohlbefinden, um das Erstrahlen Ihrer individuellen Schönheit. Übrigens: Wir verwenden nur bewährte Produkte führender Hersteller wie Juvéderm™, Teoxane™ oder Belotero™. 

Für die individuelle Gesichtsbehandlung vereinbaren Sie den Beratungstermin bei unseren Spezialisten Frau Schieber und Herrn Dr. Jokisch

Hautverjüngung durch fraktionierte Lasertherapie 

Fraktionierte Lasertherapie ist ein neues, sanftes Verfahren zur Behandlung von Falten und Pigmentstörungen im Gesicht. 

Mit dem ActiveFX® CO2-Laser wird die Hautoberfläche nur punktuell abgetragen. So bleiben Areale unbehandelter Haut stehen, und die Regeneration wird erheblich beschleunigt. 

Patienten wünschen kurze Ausfallzeiten und die Sicherheit fraktionierter Behandlungen, deren Ergebnisse dem traditionellen Resurfacing nahe kommen. ActiveFX® ist eine fraktionierte Laserbehandlung, die speziell entwickelt wurde, damit Hautverfärbungen und Falten in einer einzigen Sitzung behandelt werden können – mit dem Ziel eines maximal straffenden Effektes bei rascher Abheilung. 

Während der Behandlung wird unter örtlicher Betäubung durch eine hochwirksame Creme energetisches Laserlicht (Wellenlänge 10.600 nm) auf die Haut appliziert. Damit werden feine Linien und Falten geglättet, braune Flecken und andere Makel beseitigt und die Haut gestrafft. Zusätzlich stimuliert das Licht die Bildung von neuem Kollagen. Das führt zu einer weiteren kontinuierlichen Straffung. Kleine Areale unbehandelter Haut bleiben stehen. So beschleunigt diese Technik den Heilungsprozess um ein Vielfaches, und es ergeben sich nur kurze Ausfallzeiten. 

Die Ergebnisse der ActiveFX®-Behandlung sind meist sofort sichtbar. Sie sind dauerhaft und können bei geeignetem Sonnenschutz viele Jahre halten. 

Andere Effekte hingegen – wie durch Bildung neuen Kollagens hervorgerufene kontinuierliche innere Straffung der Haut – entstehen nach und nach und werden mit der Zeit immer deutlicher sichtbar. Daher erleben die meisten Behandelten drei bis fünf Monate nach der Lasertherapie eine weitere deutliche Verbesserung ihres Aussehens. 

Einladung zu den Info-Veranstaltungen

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, seien Sie herzlich willkommen zu den Info-Veranstaltungen der dermatologischen Praxis Dres. Bonczkowitz-Jokisch-Schieber. Veranstaltungsort ist die Hautarztpraxis im 1. Stock des GZ Kelkheim. 

Regelmäßige Hautkrebsvorsorge – warum? 

Referent: Dr. med. Matthias Bonczkowitz 
Zeit: Montag, den 24. September 2012 19:30 Uhr 

Die Lasertherapie der Haut – welcher Laser wofür? 

Referentin: Dermatologin Anne Schieber