• slider image
    Praxisschwerpunkt Lasertherapie: Vorstellung unserer 10 Lasersysteme
    Dr. med. Matthias Bonczkowitz
    14. November 2017 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Nichtoperative Fettreduktion und Cellulitebehandlung mit BTL Exilis Elite
    Dermatologin Anne Schieber
    05. Dezember 2017 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Hautkrebsvorstufen erkennen und behandeln
    Dr. med. Tina Müller-Brenne
    06. Februar 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Fett weg ohne OP: CoolSculpting®
    Fettreduktion durch Kälte
    mehr erfahren
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Hautpraxis: 06195 6772‑300 / Privatpraxis: 06195 6772‑335
facebook
Kontakt
Termin
Rezept

Winter 2015

Download Newsletter Winter 2015

FROHE WEIHNACHTEN UND EINEN GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR 2015!

Das Team der Hautmedizin Kelkheim wünscht Ihnen eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit!

Jetzt ist die Zeit gekommen, um innezuhalten und neue Energie zu tanken: Wir genießen den Abstand vom hektischen Alltag und freuen uns auf schöne Momente mit Freunden und Familie in gemütlicher Atmosphäre. Der Rückblick auf das Jahr 2015 ist geprägt von glücklichen Momenten wie der großartigen Jubiläumsfeier zum 10-jährigen Bestehen des Gesundheitszentrums Kelkheim, aber auch von der Not um uns herum. Umso wichtiger ist es, gegenüber Notleidenden sein Mitgefühl zu zeigen und seinen Mitmenschen jederzeit Wärme, Geborgenheit und ein Lächeln zu schenken. Die Weihnachtszeit erlaubt uns zur Ruhe zu kommen, Abstand von den Widrigkeiten des Lebens zu gewinnen und neue Schaffenskraft für das kommende Jahr zu schöpfen.

Die Familien Bonczkowitz und Jokisch sowie alle Mitarbeiter der Hautmedizin Kelkheim wünschen Ihnen, unseren Patienten, Freunden und Bekannten ein gesegnetes Weihnachtsfest. Kommen Sie gestärkt, mit neuen Plänen und positiven Gedanken ins neue Jahr 2016.

Spezial-Angebote – Handverjüngung und Liposuktion an den Beinen

Handverjüngung – Nur bis zum 31.12.2015!

Hände sind die Visitenkarte unseres Körpers und können viel über den Besitzer verraten – z.B. das Alter. Im Laufe der Zeit verdünnt sich die Haut auf dem Handrücken, das Fettgewebe nimmt ab und es zeigen sich Sehnen und Gefäße. Mithilfe von Hyaluronsäure wird die Schrumpfung des Fettes wirkungsvoll korrigiert. Der Handrücken erhält neue Spannkraft und sein jugendliches Aussehen zurück. Nutzen Sie unser Ästhetik-Spezial zum Preis von 450 EUR und vereinbaren Sie gleich heute einen Termin oder verschenken Sie die Behandlung als Gutschein.

Liposuktion-Spezial: Reiterhosen – Nur bis März 2016!

Viele kennen das: Trotz Sport und Diäten wollen die unliebsamen Fettpolster an den Oberschenkel-Außenseiten einfach nicht weichen. Mit einer modernen Liposuktion lässt sich die Region ambulant und in lokaler Betäubung sanft und ohne lange Ausfallzeit nachhaltig entfernen. Unser Experte Dr. Jokisch nutzt dafür die schonende Vibrationskanülentechnik in reiner Tumeszenzlokalanästhesie in Kombination mit der Laserlipolyse, welche für die Straffung erschlaffter Hautpartien sorgt. Bis März 2016 bieten wir die Behandlung zum Spezial-Preis von 3.000 EUR an. Zu individuellen Sonderterminen steht Dr. Jokisch für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Liposuktion-Spezial: Unterschenkel – Nur bis März 2016!

Fettpolster an den Unterschenkeln können gerade bei sonst schlanken Menschen einen großen Leidensdruck auslösen. Mittels Fettabsaugung lassen sich starke Unterschenkel hervorragend behandeln. Da die Wade dreidimensional symmetrisch geformt werden muss, stellt eine Volumenminderung an dieser Stelle eine große Herausforderung dar. Dr. Jokisch bringt aufgrund seiner langjährigen Erfahrung das nötige Know-How und die Routine für die Behandlung problematischer Areale mit. Bis März 2016 bieten wir unseren Patienten für 3.000 EUR die Liposuktion der Unterschenkel zum einmaligen Sonderpreis an. Vereinbaren Sie noch heute einen Termin für Ihr individuelles Beratungsgespräch.

miraDry® – die erste Wahl bei Achselschweiß

1 bis 2 Prozent der Deutschen leiden unter Hyperhidrosis axillaris (übermäßiges Achselschwitzen), was nicht mit Hitze oder Stress zusammenhängt, sondern genetisch bedingt ist. Für all diejenigen, die durch eingeschränkte Kleiderwahl in Hinsicht auf Schweißflecken unter einem geminderten Selbstbewusstsein leiden, gibt es seit kurzem eine nicht-operative, dauerhafte Lösung: miraDry®.

Als erste Praxis Hessens bietet die Hautmedizin Kelkheim seit einigen Monaten das bahnbrechende Thermoverfahren aus den USA an. Mittels elektromagnetischer Energie, sogenannter Mikrowellen, werden die Schweißdrüsen bestrahlt und durch die entstehende Hitze komplett zerstört. Im Anschluss werden die Drüsen vom Körper vollständig abgebaut. Gleichzeitig verschwindet der unangenehme Achselgeruch (Bromhidrose), da die Geruchsdrüsen ebenfalls zerstört werden. Mittlerweile haben wir mehr als 100 Behandlungen erfolgreich durchgeführt und zahlreiche Patienten mit einem einmaligen Ergebnis glücklich gemacht. Zu über 80 Prozent wird der Achselschweiß reduziert, das Ergebnis tritt sofort ein und ist dauerhaft. Die hochwirksame Therapiemöglichkeit stellt dank geringer Nebenwirkungen und ohne jegliche Ausfallzeiten künftig die erste Wahl bei der Behandlung von axillärem Schwitzen dar und löst somit Behandlungsmethoden wie die axilläre Saugkürettage vollständig ab.

Vereinbaren Sie gleich ein Beratungsgespräch bei Dr. Jokisch, Dr. Bonczkowitz oder Frau Schieber: 06195-6772-335

Schöne Beine – Excel V™ – schonend & effektiv

Der gepulste Speziallaser Excel V™ wird mit seinen Strahlen vorzugsweise vom roten Blutfarbstoff Hämoglobin aufgenommen. Von kleinen, oberflächlichen Gefäßen bis hin zu großen, tiefliegenden Gefäßen kann er deshalb ein breites Spektrum diverser vaskulärer Hautveränderungen (Besenreiser, Couperose, Rosacea) behandeln. Durch die besondere Kombination zweier Wellenlängen, die gezielt auf die Gefäße abzielen, wird eine effektive und zugleich schonende Wirkung erreicht. Das Gefäß verschließt sich durch den Energieimpuls und wird anschließend selektiv vom Körper abgebaut. Den Behandlungseffekt sieht man unmittelbar in Form des sofortigen Verschwindens der Gefäße. Je nach Art der Gefäßerweiterungen können unter Umständen mehrere Behandlungen erforderlich sein. Der Laser erlaubt Spotgrößen bis zu 12mm Durchmesser, so dass auch großflächige Areale schnell zu behandeln sind.

Unsere Erfahrung zeigt, dass der Excel V™ in Zukunft eine sanfte Alternative zur Verödung bei Besenreisern bietet und die erste Wahl zur Behandlung von Couperose sein wird. Die Ergebnisse und die schonende Behandlungsmethode sprechen deutlich für sich. Bei Fragen rund um den Ablauf der Behandlung wenden Sie sich jederzeit für ein persönliches Beratungsgespräch an das Expertenteam der Hautmedizin Kelkheim.