• slider image
    NEU! Enlighten™ III
    Die neueste Innovation auf dem Lasermarkt
    mehr erfahren
  • slider image
    Nichtoperative Fettreduktion und Cellulitebehandlung mit BTL EXILIS ELITE™
    Dermatologin Anne Schieber
    05. Dezember 2017 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Hautmedizin Kelkheim
    Ihre Haut in guten Händen
    mehr erfahren
  • slider image
    Hautkrebsvorstufen erkennen und behandeln
    Dr. med. Tina Müller-Brenne
    06. Februar 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Lifting ohne OP?
    Ultherapy® - Hautverjüngung mit Ultraschall
    mehr erfahren
  • slider image
    Moderne Krampfaderbehandlung - auch ohne Operation?
    Dr. med. Rainer Jokisch
    06. März 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    NEU! BTL EXILIS ELITE™
    Körperformung ohne OP
    mehr erfahren
  • slider image
    Natürlich jünger und gesünder Aussehen - Wohlfühlen ohne OP-Risiko
    Dermatologin Anne Schieber
    03. April 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
  • slider image
    Fett weg ohne OP: CoolSculpting®
    Fettreduktion durch Kälte
    mehr erfahren
  • slider image
    Möglichkeiten und Grenzen oder Laserbehandlung in der Hautmedizin
    Dr. med. Matthias Bonczkowitz
    15. Mai 2018 | 19:30 Uhr

    mehr erfahren
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Hautpraxis: 06195 6772‑300 / Privatpraxis: 06195 6772‑335
facebook
Kontakt
Termin
Rezept

Frühjahr/Sommer 2016

Download Newsletter Frühjahr/Sommer 2016

Hautverjüngung – CIT – was ist das?

CIT steht für ‚„Collagen Induction Therapie“, was in Deutschland unter dem Begriff „Microneedling“ bekannt ist. Bei der Behandlung mit dem medizinischen Dermaroller™ kommen kleine, sehr feine Nadeln zum Einsatz. Die sehr kleinen, punktförmigen Verletzungen der Haut stimulieren langfristig die Neubildung von Kollagen sowie der elastischen Fasern und tragen zu einer gezielten Strukturverbesserung bei. Histologische Untersuchungen von Hautgewebe, das mit Nadeln von 1,5 mm Länge (der Gesichtshautdicke entsprechend) behandelt wurde, ergaben, dass sich nach dem medizinischen Microneedling in der Haut neue Kollagen- und Elastinfasern in erheblichen Mengen (bis zu 1000%) formiert hatten. Je früher und öfter behandelt wird, desto sichtbarer und dauerhafter ist der Erfolg. Zur Erreichung eines optimalen Ergebnisses sind 3 bis 5 Sitzungen im Abstand von 6 bis 8 Wochen anzustreben.

Microneedling ist besonders geeignet zur Behandlung von:

Gesicht: Zeichen der Hautalterung, Mimikfalten, grobporige Haut, Aknenarben (auch bei Jugendlichen), Altersflecken

Bauch & Oberschenkel: Dehnungsstreifen (Striae distensae)

In der Hautmedizin Kelkheim wird dieses – scheinbar so simple – Verfahren ausschließlich von unserer Hautärztin Frau Anne Schieber praktiziert, die das notwendige dermatologisch-wissenschaftliche Hintergrundwissen mitbringt. Über den Behandlungsablauf werden Sie in einem ausführlichen Aufklärungsgespräch informiert.

Termine bei Dermatologin Anne Schieber vereinbaren Sie unter 06195-6772335 oder per E-Mail (praxis@hautmedizin-kelkheim.de), wir rufen zurück!

Hautkrebs – Hauttumore nicht nur erkennen, sondern auch modern behandeln!

Die Hautmedizin Kelkheim ist nicht nur auf die Früherkennung von Hauttumoren spezialisiert, sondern im Falle eines Falles auch auf deren Behandlung. Nicht immer ist eine Operation notwendig. Auch nicht-operative Verfahren, wie lokale Therapien mit Gels/Cremes/Lösungen, Vereisungen mit flüssigem Stickstoff, die photodynamische Therapie mit Rotlichtbestrahlungen oder sanfte Lasertherapien, können in Abhängigkeit der Tumorart mit Erfolg eingesetzt werden. Gerne beraten Sie unsere Hautkrebsspezialisten Herr Dr. Bonczkowitz und Frau Dr. Müller-Brenne individuell. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Sie bei der Behandlung Ihres Hauttumors engmaschig zu betreuen und die für Ihre Tumorart angemessenen Nachsorgeuntersuchungen mit Ihnen zu planen. Dadurch ist es uns möglich, ein eventuelles Wiederauftreten des Hauttumors oder eines neuen Tumors frühzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Schwitzen – miraDry® – dauerhaft weniger Achselschweiß ohne OP

Nach mehr als 260 erfolgreichen axillären Behandlungen freuen wir uns, ein hochwirksames, nebenwirkungsarmes Verfahren etabliert zu haben, welches eine echte Alternative zur operativen Entfernung der axillären Schweißdrüsen darstellt. Die bereits Ende 2014 bei uns eingeführte Mikrowellen-Behandlung basiert auf der selektiven Erwärmung/Schädigung von Schweißdrüsen und kann ambulant erfolgen. Erforderlich ist lediglich eine spezielle Lokalanästhesie (Tumeszenzanästhesie) der Achsel, eine weitere Begleitmedikation ist nicht notwendig. Nach der Behandlung kann sofort die Heimreise angetreten werden.

Falls Sie schon Jahre unter diesem belastenden Krankheitsbild leiden, beraten unsere Dermatologen Anne Schieber und Dr. Rainer Jokisch Sie gerne.

Termine am besten per E-Mail (praxis@hautmedizin-kelkheim.de) vereinbaren, wir rufen zurück!

Body Contouring – CoolSculpting® – Dank Kältetherapie zur Wunschfigur

Ärgern Sie sich über hartnäckige Fettpolster, die durch Sport oder gesunde Ernährung einfach nicht verschwinden?

                Vorher               60 Tage nach einer
                                            CoolSculpting® Behandlung

Dank der nicht-operativen Behandlungsmethode CoolSculpting® wird Fettgewebe an Problemzonen durch Kälteeinwirkung innerhalb kürzester Zeit sanft aufgelöst. Während der Behandlung saugt der Applikator mittels Vakuum das betroffene Fettdepot zwischen zwei Kühlplatten und kühlt es auf 4 °C, ohne das umliegende Gewebe oder Nerven zu schädigen. Bei dieser niedrigen Temperatur sterben die Fettzellen ab und werden in den Wochen und Monaten nach der Anwendung auf natürliche Weise über das körpereigene Lymphsystem ausgeschieden. Erste Ergebnisse sind bereits nach 3 bis 5 Wochen sichtbar.

Dr. med. Jokisch: „Die Ergebnisse der Behandlung, zum Beispiel an Bauch, Hüften und Rücken sind beeindruckend! Bei mehreren Anwendungen sind die Ergebnisse durchaus mit jenen einer Liposuktion zu vergleichen. Worauf wir besonders achten, sind Qualität und Sicherheit – daher haben wir uns für das einzige System am Markt entschieden, das über eine FDA-Zertifizierung verfügt und somit unsere Ansprüche und die der Patienten erfüllt.“

Aktuelles – immer auf dem neuesten Stand

UNSERE NÄCHSTEN PATIENTEN-INFOABENDE
in den Praxisräumen im 1. Stock des GZ-Kelkheim

  • Picosekundenlaser
    Referent: Dr. med. Matthias Bonczkowitz 
    Dienstag, 26. April 2016 um 19.30 Uhr
  • Venenbehandlung: Neues und Bewährtes
    Referent: Dr. med. Rainer Jokisch
    Dienstag, 17. Mai 2016 um 19.30 Uhr
  • Moderne Behandlung von Hauttumoren
    Referentin: Dr. med. Tina Müller-Brenne
    Dienstag, 14. Juni 2016 um 19.30 Uhr
  • MRSA – in der ärztlichen Praxis
    Referent: Dr. med. Matthias Bonczkowitz
    Dienstag, 05. Juli 2016 um 19.30 Uhr
  • Sommerpause
  • Neurodermitis-Management
    Referentin: Dr. Monika Pietsch
    Montag, 05. September 2016 um 19.30 Uhr

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung:
Telefonisch unter 06195 6772-335 oder per E-Mail an praxis@hautmedizin-kelkheim.de