• slider image
    Tattoo-Entfernung
    Modernste Lasertechnik für den Erfolg
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Hautpraxis: 06195 6772‑300 / Privatpraxis: 06195 6772‑335
facebook
Kontakt
Termin
Rezept

Tattooentfernung

Dr. med. Matthias Bonczkowitz entfernt ein Tattoo

Was anfangs noch schmückend wirkt, wird später manchmal zur Belastung. Die Rede ist von Tattoos. Laut Studien denken 10 Prozent aller Menschen darüber nach, sich ihr Tattoo oder gleich mehrere Tattoos wieder entfernen zu lassen. Meist haben sich die Lebensbedingungen oder Schönheitsideale geändert. Das Tattoo ist inzwischen aus der Mode gekommen oder peinlich. Die Träger möchten ihre Tätowierung wieder entfernen. Die erste Wahl bei der Tattooentfernung ist mittlerweile der Laser.

Mit modernster Lasertechnik Tattoos schonend entfernen

Die Hautmedizin Kelkheim gehört zu den am modernsten ausgestatteten Hautarztpraxen im Großraum Frankfurt, Hessen und ist auf die Entfernung von Tätowierungen mittels Laser spezialisiert. Mit Dr. Bonczkowitz verfügt die Hautmedizin Kelkheim über einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der Tattooentfernung, der bereits zahlreiche komplexe und großflächige Tätowierungen entfernen konnte.

Wie funktioniert die Tattooentfernung mit dem Laser?

Der Laserstrahl zersetzt die Farbpigmente in der Haut in kleinste Partikel. Diese können dann vom Körper abtransportiert und abgebaut werden. Durch Zugabe von kalter Luft und einer Betäubungscreme wird der Schmerz gelindert.

In der Hautmedizin Kelkheim kommen der PicoSure™ von Cynosure und der Enlighten™ von Cutera zum Einsatz. Durch die Präzision der zum Einsatz gebrachten Laser wird die Schädigung des umliegenden Gewebes vermieden. Beide Geräte arbeiten akkurat und zugleich kraftvoll, so dass auch die Beseitigung von dunkler Tinte und hartnäckigen Blau-, Grün- und Rottönen endlich möglich ist – manchmal schon in vier bis fünf Sitzungen.

Weitere Informationen zu den von uns für die Tattooentfernung eingesetzten Lasergeräten finden Sie hier: PicoSure™ und Enlighten™.

Warum Herbst und Winter eine gute Zeit für die Tattooentfernung sind

Herbst und Winter sind sehr gut für die Laserentfernung von Tattoos geeignet, weil die Sonneneinstrahlung in dieser Zeit deutlich geringer ist als im Frühjahr und Sommer. Denn im Anschluss an die Laserbehandlung ist die Haut lichtempfindlicher, durch die geringere UV-Strahlung kann die Haut leichter geschont werden und sich besser erholen. Dazu kommt, dass die um diese Jahreszeit notwendige längere Kleidung die Zwischenschritte bei der Tattooentfernung verbirgt.

Die Beispielbilder verdeutlichen, wie es uns dank der Kombination von PicoSure™ und Enlighten ™ gelingen kann, selbst großflächige Tätowierungen zu enfernen.

Tattooentfernung am Arm mittels Laser
Tattooentfernung am Arm mittels Laser
Tattooentfernung am Arm mittels Laser
Tattooentfernung am Arm mittels Laser

Dr. Bonczkowitz und sein Team garantieren sichere Tattooentfernung

Dr. Bonczkowitz setzt sich persönlich und als Mitglied der Deutschen Dermatologischen Lasergesellschaft (www.ddl.de) dafür ein, dass ausschließlich erfahrene Hautärzte mit nachgewiesener Sachkenntnis auf dem Gebiet der Lasermedizin, Tätowierungen entfernen sollten. Nur so kann eine qualitativ hochwertige und sichere Behandlung – im Sinne eines zufriedenen Patienten -  garantiert werden.

Wenn auch Sie darüber nachdenken, Ihr Tattoo entfernen zu lassen, dann denken Sie daran: Herbstzeit ist Laserzeit!

Eine Terminvereinbarung zu einem persönlichen Beratungsgespräch ist jederzeit möglich. Dort können wir detailliert auf alle Ihre Fragen eingehen und eine erste Prognose über die Behandlungsdauer geben. Rufen Sie an: 06195 6772-300!

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.