• slider image
  • slider image
    Lidstraffung - der Weg zu einem strahlenden Äußeren
    19. November 2019 | 19:00 Uhr
    Jetzt anmelden
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie! Hautpraxis: 06195 6772‑300 / Privatpraxis: 06195 6772‑335
facebook
Kontakt
Termin
Rezept
Tattooentfernung mit Picosure® & Enlighten III®
Schweißfreies Leben!Botox gegen Schwitzen
CoolSculpting®Fett reduzieren

Download Newsletter Sommer/Herbst 2019

NEUE DOPPELSPITZE
Der Hautmedizin Kelkheim

Mit Dr. med. Heiko Friedl, zuletzt leitender Oberarzt der Hautklinik Darmstadt, verstärken wir unser Spezialisten-Team ab dem 01. Juli 2019. Gemeinsam mit Dr. med. Matthias Bonczkowitz sind beide die neuen „Chefs“ der Hautmedizin Kelkheim. Dr. Friedl übernimmt damit auch die Versorgung der gesetzlich versicherten Patienten von Dr. Jokisch. Dieser wird zukünftig ausschließlich in den Räumen der Privatpraxis Laser- und Venenzentrum tätig sein. Dr. Friedl ist ausgewiesener Experte im Bereich der operativen Hauttumorchirurgie, der ästhetisch-dermatologischen Lasertherapie und operativ ästhetischer Behandlungen (z.B.  Augenlidchirurgie, Venenchirurgie). Wir heißen ihn herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

MODERNE HAUTTUMORCHIRURGIE
Entfernung von Hauttumoren im Gesicht in vielen Fällen problemlos

Jahrelange übermäßige Sonnenexposition führt bei entsprechender Veranlagung mit zunehmendem Alter zu gehäuftem Auftreten von Hauttumoren im Gesicht. Im Frühstadium gelingt die hautchirurgische Entfernung in vielen Fällen problemlos. Auch der Heilungsverlauf gestaltet sich im Allgemeinen ohne Komplikationen und die Narben sind nach einiger Zeit kaum noch zu erkennen. Selbst bei ausgedehnten Befunden gelingt es durch sogenannte Verschiebelappenplastiken die entstandenen Hautdefekte ästhetisch überzeugend zu verschließen. Voraussetzung ist eine ausgeklügelte OP-Planung durch einen erfahrenen Operateur. Mit Herrn Dr. Friedl steht Ihnen ab sofort ein anerkannter Spezialist auf diesem Gebiet in der Hautmedizin Kelkheim zur Verfügung.

Ansprechpartner: Dr. Friedl

OBERLIDSTRAFFUNG
Hier treffen sich Funktion und Ästhetik

Von den sogenannten Hängelidern (oder „Schlupflidern“) spricht man, wenn der bewegliche Teil des Oberlides kaum oder nicht mehr zu sehen ist, weil das Auge durch die Haut darüber verdeckt ist. Für viele Menschen werden Hängelider zu einem ernsten Störfaktor. Neben dem ästhetischen Problem (müder Blick, Stirnfaltenbildung durch Dauerbetätigung der Stirnmuskulatur) entsteht eine funktionelle Beeinträchtigung durch die Einschränkung des Gesichtsfeldes nach seitlich-oben. In manchen Fällen besteht zusätzlich eine Bindehautreizung. Die Folge ist z.B. eine zunehmende Verletzungsgefahr im häuslichen und öffentlichen Umfeld durch die beidseitige Gesichtsfeldeinschränkung – das sogenannte Scheuklappenphänomen. In diesem Fall spricht man von einer medizinischen Notwendigkeit, die Hängelider behandeln zu lassen. Wann ist der richtige Zeitpunkt für eine Operation? Was ist die passende Methode in Ihrem individuellen Fall? Melden Sie sich für eine Beratung zum Thema bei unseren Experten Herrn Dr. Friedl, Frau Schieber oder Dr. Jokisch unter: 06195 6772-335 oder per E-Mail an: praxis@hautmedizin-kelkheim.de

Ansprechpartner: Dermatologin Anne Schieber, Dr. Friedl und Dr. Jokisch

ULTHERAPY®
Eine nichtoperative Alternative zum Facelift?

Frauen ab dem 35. Lebensjahr kennen das Problem: Nachdem erste Fältchen auftreten zeigt sich mit zunehmendem Alter ein „Herabfallen der Weichteilstrukturen im Gesicht“. Erste Anzeichen sind dann meist Hängebäckchen oder ein zunehmend schlaffer Hals. Für diese Altersgruppe bis ca. 60 Jahre, ist Ultherapy® eine ideale, nichtinvasive Behandlung, die durch Verwendung von fokussiertem Ultraschall die schlaffen Bindegewebsstrukturen strafft. Unsere ärztliche Spezialistin Dermatologin Anne Schieber erklärt in einem Beratungsgespräch gerne die individuellen Möglichkeiten und Grenzen dieser modernen Alternative zur Hals-Wangen-Straffung.

Ansprechpartnerin: Dermatologin Anne Schieber

TATTOO-ENTFERNUNG
Professionell und kompetent

Die Zahl der Tätowierungen steigt und damit auch der Wunsch das eine oder andere wieder zu entfernen.

Wer dabei auf Erfahrung und Kompetenz setzt, lässt diese schwierige Behandlung nur von erfahrenen, ärztlichen Spezialisten vornehmen. Die Wahl der geeigneten Laserwellenlänge setzt auch moderne Lasergeräte voraus. Im Bereich der Tätowierungen hat die Pico-Sekundentechnologie neue Standards gesetzt. Wir in der Hautmedizin Kelkheim verfügen sowohl über die notwendigen Laser-Geräte als auch über das Know-How für eine erfolgreiche Tattoo-Entfernung. Herr. Dr. Bonczkowitz ist vielgefragter Referent auf Fachkongressen. Für Beratungstermine oder Fragen per E-Mail ist er Ihr Ansprechpartner: praxis@hautmedizin-kelkheim.de.

Ansprechpartner: Dr. Bonczkowitz

GESICHTSBEHANDLUNGEN
Wie sich Dermatologie und Kosmetik ergänzen

Viele altersbedingte Hautveränderungen zeigen sich zuerst im Gesicht. Die Gesichtshaut ist immer unbedeckt und ungeschützt den Umwelteinflüssen ausgesetzt. Hautstress entsteht sowohl von außen durch Temperaturschwankungen und Sonneneinstrahlung als auch von innen durch Nikotin oder Medikamente. Letztere sensibilisieren die Haut u.U. für schädigende Umwelteinflüsse. Darüber hinaus gibt es typische Gesichtshauterkrankungen wie Akne oder Rosacea.

Durch die enge Kooperation der Hautmedizin-Kelkheim und dem benachbarten Aestheticum werden frühzeitig Hautkrebsvorstufen erkannt und behandelt bzw. medizinische Therapien von Akne und Rosacea sinnvoll ergänzt.

Welche Behandlung für Sie die richtige ist, kann das Team der Hautmedizin Kelkheim gemeinsam mit Ihnen erarbeiten. Vereinbaren Sie einen Termin unter: praxis@hautmedizin-kelkheim.de.

Wir nutzen Cookies, um die verschiedenen Funktionen dieser Website bereitzustellen, um Einblicke in das Verhalten der Besucher auf unserer Website zu gewinnen, um Nachrichten auf sozialen Medien zu teilen und um unser Angebot zu verbessern sowie zu personalisieren. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu.